• Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

§ 1 Beteiligte Personen

  1. An der Datenverarbeitung nehmen prinzipiell die Person deren Daten verarbeitet werden, im Folgende als Datengeber bezeichnet, und das Forum Informationswirtschaft, vertreten gemäß Satzung, im Folgenden als das Forum bezeichnet teil.

  2. Durch technische Maßnahmen gesicherte Kopien des Datenbestandes des Forums können Vertrauenswürdigen Dritten Institutionen im Umfeld des KIT zur Aufbewahrung anvertraut werden.

  3. Für bestimmte Aufgaben können Dritte herangezogen werden welche spezielle Dienste anbieten. Beispiele für solche Dienste sind „social Plugins“ von sozialen Netzwerken. Eine solche Weitergabe von Daten muss für den Datengeber klar erkennbar sein.

  4. Datenverarbeitung durch Dritte soll nach Möglichkeit innerhalb der EU erfolgen.

  5. Zur Analyse der Seitenzugriff kann sich das Forum eines Dritten bedienen, die Daten dürfen durch den Dritten nur in pseudonomisierter Form verarbeitet werden.

  6. Sofern das Forum die notwendige technische Infrastruktur zum Betrieb der Onlinedienste nicht selbst betreibt, hat es sich eines Dienstanbieters innerhalb der EU bevorzugt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland zu bedienen. Es ist sicherzustellen, dass der Dienstanbieter durch technische oder vertragliche Maßnahmen keinen Zugriff auf den Datenbestand des Forum Informationswirtschaft hat.

§ 2 Begriffsbestimmung

  1. Sofern nicht anderst bestimmt gelten in dieser Datenschutzerklärung die Begriffsbestimmungen des § 3 Bundesdatenschutzgesetz in der Bekanntmachung BGBl I 2003, 66 .

  2. Weitere Begriffsbestimmungen

    1. Onlinedienste: Onlinedienste im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind alle datenverarbeitende Dienste die über ein Telekommunikationsnetzwerk erbracht werden.

    2. Benutzerzugänge: Benutzerzugänge sind eine Kombination aus einem Anmeldepseudonym und einem Identifizierungsmerkmal sowie alle mit diesem Pseudonym verknüpfte Daten.

§ 3 Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle durch das Forum oder in dessen Auftrag betriebenen Onlinedienste, insbesondere http://www.informationswirtschaft.org.

§ 4 Gegenstand

Diese Datenschutzerklärung dient der Erfüllung der Informationspflicht aus §13 Abs. 1 TMG. Sie regelt die Erhebung, das Verarbeiten und Nutzen sowie das Sperren und Löschen personenbezogener Daten in ihrem Geltungsbereich.

§ 5 erhobene Daten

  1. Über die üblichen Daten für Zugriffsstatistiken hinaus werden Daten durch das Forum ausschließlich mit expliziter Zustimmung des Datengebers erhoben. Prinzipiell gilt dies auch für Datenverarbeitung durch Dritte, im Fall des § 1 Abs.3 dieser Erklärung kann dies leider nicht in allen Fällen sicher gestellt werden.

  2. Erhoben werden ausschließlich zur Erbringung des Onlinedienstes erforderliche Daten.

  3. Zweck eines Onlinedienste kann auch die Erhebung von Daten für Zwecke des Forum oder Dritter sein. Sofern dies der Fall ist ist ausdrücklich der Zweck der Erhebung und der Empfänger der Daten zu nennen.

§ 6 Speicherungsdauer

  1. Sofern die Speicherung von Daten zur Erfüllung eines bestimmten Zweckes erfolgte sind diese schnellst möglich nach erlöschen dieses Zweckes, jedoch spätestens nach 6 Kalendermonaten nach erlöschen des Zweckes zu löschen.

  2. Sollte eine Löschung aus technischen Gründen nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand möglich sein so müssen die nicht mehr benötigten Daten gesperrt werden

  3. Sofern die eine zweckmäßige Verwendung auf unbestimmte Zeit möglich ist und für das Forum nicht oder nur mit großem Aufwand erkennbar ist wann der Zweck für den Datengeber erloschen ist, erfolgt eine Löschung beziehungsweise Sperrung der Daten nur auf expliziten Wunsch des Datengebers. Dies gilt insbesondere für die Benutzerzugänge auf http://www.informationswirtschaft.org sowie weiteren Benutzerzugängen

§ 7 Weitergabe von Daten

  1. Das Forum gibt Daten nur nach ausdrücklicher Zustimmung des Datengebers oder aufgrund gesetzlicher Erfordernisse weiter.

  2. Die ausdrückliche Zustimmung erfolgt in aller Regel bereits bei der Eingabe der Daten.

  3. Sofern ein Dritter Daten erhält auf die er nicht zugreifen kann, insbesondere im Fall von § 1 Abs. 2, handelt es sich nicht um Datenweitergabe.

§ 8 Schlussbestimmungen

Diese Datnschutzerklärung wird bei Bedarf aktualisiert, es gilt jeweils die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung, wie sie unter http://www.informationswirtschaft.org/datenschutzerklaerung einsehbar ist.

 

§ 9 salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung in Zukunft in Konflikt mit gesetzlichen oder anderen hoheitlichen oder anderweitig bindenden Regelungen stehen so werden sie selbstverständlich durch diese verdrängt, die Gültigkeit der restlichen Klauseln dieser Bestimmungen wird dadurch nicht berührt.

Fassung vom 06. April 2014